shopping cart review
Ihr Warenkorb ist noch leer
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
€0.00/ (0)
€87.66
€120.00
€139.41
Metformin

Metformin (Metformin)

Metformin ist ein Biguanid antidiabetisch das funktioniert, indem es die Menge des Zuckers, der Leber produziert und den Darm aufnehmen.
€0.31 Pro Pille

Metformin 850 mg (Normal Dosage)

Paket
Frei Pillen
Pro Pille
Ersparnisse
Preis
Boni
Bestellen
60 pills
€0.64 SPAREN €0.00
€38.33
order now
90 pills
€0.55 SPAREN €8.69
€48.80
order now

Metformin 500 mg (Low Dosage)

Paket
Frei Pillen
Pro Pille
Ersparnisse
Preis
Boni
Bestellen
90 pills
€0.31 SPAREN €0.00
€27.88
order now
Drug Benutzt

Metformin wird zur Behandlung von Typ-2-Diabetes eingesetzt. Es wird mit Diät und Bewegung zusammen verwendet werden. Es kann sein, allein oder mit anderen blutzuckersenkenden Arzneimitteln verwendet.

How to use

Verwenden Sie Metformin wie von Ihrem Arzt.

Nutzen Sie Metformin durch den Mund mit Lebensmitteln.
Nutzen Sie den Metformin in regelmäßigen Abständen, um die am meisten davon profitieren. Bei Einnahme von Metformin in der gleichen Tageszeit hilft Ihnen, sich, es zu nehmen.
Weiter zu Metformin, auch wenn Sie sich wohl fühlen. Verpassen Sie keine Dosen.
Fragen Sie Ihren Arzt Fragen können Sie sich darüber, wie Metformin nutzen.
Drug-Klasse und Mechanismus

Metformin ist ein Biguanid Antidiabetika. Es funktioniert durch die Verringerung der Menge an Zucker, der Leber produziert und den Darm aufnehmen. Es hilft auch, um Ihren Körper empfindlicher für Insulin, das Sie selbst herstellen kann.

Vergessene Dosis

Wenn Sie eine Dosis von Metformin verpassen und nutzen es regelmäßig, bringen Sie es so bald wie möglich. Wenn es fast Zeit für Ihre nächste Dosis ist, überspringen Sie die vermißte Dosis und gehen Sie wieder dem normalen Behandlungsplan. Nehmen Sie nicht 2 Dosen auf einmal.

Lagerung

Shop Metformin zwischen 68 und 77 Grad F (20 und 25 Grad C). Kurze Lagerung bei Temperaturen zwischen 59 und 86 Grad F (15 und 30 Grad C) ist nicht gestattet. Nicht in der Nähe von Hitze, Feuchtigkeit und Licht. Nicht im Bad. Keep Metformin außerhalb der Reichweite von Kindern und von Haustieren.
Safety Information

Warnungen / Vorsichtsmaßnahmen

Verwenden Sie keine Metformin, wenn:

Sie sind allergisch gegen irgendeinen Bestandteil Metformin;
Sie haben Herzinsuffizienz, die von der Medizin behandelt werden;
Sie haben eine schwere Infektion, niedriger Sauerstoffgehalt, Nieren-oder Leberprobleme, hohen Blutdruck Keton oder saure Niveaus (zB diabetischer Ketoazidose) oder schwere Dehydratation;
Sie haben einen Schlaganfall oder vor kurzem einen Herzinfarkt, oder Sie sind unter Schock hatte;
Sie sind 80 Jahre alt oder älter und hatten nicht eine Niere Funktion zu testen;
Sie werden mit der Operation oder bestimmte Laborarbeiten.
Fragen Sie Ihren Arzt oder Arzt sofort, wenn einer dieser Punkte auf Sie zutrifft.

Wichtig:
Schwindel kann auftreten, während der Einnahme von Metformin. Dieser Effekt kann noch schlimmer, wenn Sie es mit Alkohol oder bestimmte Medikamente. Verwenden Sie Metformin mit Vorsicht. Nicht Auto fahren oder andere, möglicherweise unsichere Aufgaben, bis Sie wissen, wie Sie darauf reagieren.
Befolgen Sie die Diät-und Sportprogramm, die Ihnen Ihr Arzt gegeben.
Trinken Sie keine großen Mengen von Alkohol, während Sie Metformin zu verwenden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Arzt, bevor Sie Alkohol trinken, während Sie Metformin zu verwenden.
Informieren Sie Ihren Arzt oder Zahnarzt, dass Sie Metformin, bevor Sie eine medizinische oder zahnmedizinische Behandlung, Notfallversorgung, oder eine Operation zu erhalten.
Achten Sie darauf, nicht zu dehydrieren, vor allem bei heißem Wetter oder während Sie aktiv zu sein. Dehydration kann das Risiko von Metformin erhöhen 's Nebenwirkungen.
Carry eine ID-Karte zu allen Zeiten die besagt, dass Sie an Diabetes leiden. Überprüfen Sie Ihren Blutzuckerspiegel, wie von Ihrem Arzt verordnet wurde. Wenn sie sind oft höher oder niedriger als sie sein sollten und Sie nehmen Metformin genau wie vorgeschrieben, informieren Sie Ihren Arzt.
Diese Medizin ist nicht in der Regel niedriger Blutzuckerspiegel. Niedriger Blutzucker kann dann auftreten, wenn Sie eine Mahlzeit überspringen, Bewegung schwer, oder Alkohol trinken. Es ist vielleicht auch eher, wenn Sie zusammen mit Metformin bestimmte Arzneimittel zur Behandlung von Diabetes einnehmen (z. B., Sulfonylharnstoffe, Insulin). Es ist eine gute Idee, um eine zuverlässige Quelle von Glucose durchführen (z. B. Tabletten oder Gel) kann zu niedrigem Blutzucker zu behandeln. Wenn diese nicht verfügbar ist, sollten Sie essen, trinken oder eine schnelle Quelle von Zucker wie Haushaltszucker, Honig, Schokolade, Orangensaft, oder nicht-diet soda. Dadurch wird Ihr Blutzuckerspiegel schnell erhöhen. Informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn dies der Fall ist. Um einen niedrigen Blutzuckergehalt zu verhindern, essen, Mahlzeiten in der gleichen Tageszeit und überspringen Sie nicht Mahlzeiten.
Fieber, Infektionen, Verletzungen oder Operationen können zu einem erhöhten Risiko für hohe oder niedrige Blutzuckerwerte. Wenn einer dieser Fälle auftreten, überprüfen Sie Ihren Blutzucker eng zusammen und informieren Sie Ihren Arzt sofort an.
Metformin kann häufig Magenverstimmung, Verdauungsstörungen, Übelkeit, Erbrechen oder Durchfall zu Beginn der Behandlung. Wenn bei Ihnen ungewöhnliche oder unerwartete Magenproblemen, oder wenn Sie zu entwickeln Magenproblemen später während der Behandlung erhalten Sie von Ihrem Arzt sofort mit. Dies kann ein Zeichen für eine Laktatazidose.
Labortests, einschließlich der Nierenfunktion, Nüchtern-Blutzucker, Hämoglobin A1c und Blutbild, kann durchgeführt werden, während Sie Metformin zu verwenden. Diese Tests können verwendet werden, um Ihren Zustand zu überprüfen oder auf Nebenwirkungen zu überwachen. Achten Sie darauf, halten alle Arzt-und Labor-Terminen.
Verwenden Sie Metformin mit Vorsicht bei älteren Menschen, sie möglicherweise empfindlicher auf deren Auswirkungen. Niedriger Blutzuckerspiegel kann auch schwieriger, in der ältere Menschen zu erkennen.
Metformin sollte nicht bei Kindern jünger als 10 Jahre alt werden; Sicherheit und Wirksamkeit bei diesen Kindern haben sich nicht bestätigt.
Schwangerschaft und Stillzeit: Wenn Sie schwanger werden, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Sie müssen die Vorteile und Risiken der Verwendung von Metformin zu diskutieren, während Sie schwanger sind. Es ist nicht bekannt, ob Metformin in der Muttermilch zu finden ist. Nicht stillen, während der Einnahme von Metformin.
© 2013. debcompany.com Alle Rechte vorbehalten.